Das Ensemble

Das Vokalensemble A CAPPELLA, Köln e.V. wurde 1996 von Dirk van Betteray gegründet und setzt sich zusammen aus vornehmlich ausgebildeten bzw. ausgesuchten Sängerinnen. Ziel der gemeinsamen Arbeit ist es, seltener gehörte Originalkompositionen und Arrangements für Frauenstimmen aller Stilepochen zu erarbeiten. Dabei wird auf einen spezifisch lebendigen und fraulichen(!) Chorklang ebenso Wert gelegt wie auf eine adäquate Präsentation der Musik. Hiervon zeugen eine Reihe von szenisch-musikalischen Projekten zusammen mit dem Regisseur Ulrich E. Hein. Eine an den Erkenntnissen der Semiologie (=Lehre von den Neumenzeichen) ausgerichtete Interpretation des gregorianischen Chorals ist ein weiteres Betätigungsfeld in der vielschichtigen Ensemblearbeit. Zahlreiche Konzerte und Mitwirkungen mit sehr unterschiedlichen geistlichen und weltlichen Programmen, eine umfangreiche Deutschlandtournee und die vielbeachtete CD-Einspielung von Hildegard von Bingens Hauptwerk ORDO VIRTUTUM sowie eine Einladung zum Internationalen Gregorianikfestival nach Watou/Belgien (Juni 2000) zur Gestaltung des Hauptkonzertes haben A CAPPELLA, Köln einen hohen Bekanntheitsgrad verschafft als Ensemble, das auf hohem künstlerischen Niveau musiziert. Davon zeugen auch die beiden weiteren CDs des Ensembles: Die CD mit Werken Dirk van Betterays sowie der Live-Mitschnitt des Programms VOX ANGELICA-STIMMEN DER ENGEL. Im Jahr 2008 entstand die erst DVD-Produktion des Ensembles mit einer szenischen Einrichtung des Singspiels "Der arme Heinrich" von G. J. Rheinberger.
Der Chor zu Gast in Bamberg
Kostümfoto "a ladies night"
Der Chorleiter

Dirk van Betteray (www.dirkvanbetteray.de), 1993 A-Examen in kath. Kirchenmusik mit Auszeichnung; Studien in Musikdidaktik, Philosophie und Kath. Theologie; 2004 Abschluss in Liturgiewissenschaft; Kapellmeisterstudium; Gesangsausbildung; 1997 Ernennung zum Musikdirektor FDB; 2002 Ernennung zum „Chordirektor ADC“; 2002-2005 Promotionsstudium; 2005 Promotion zum Dr. phil. („mit Auszeichnung“);
musikalischer Leiter zahlreicher Instrumental- und Vokalensembles vom Laienchor bis hin zum professionellen Ensemble; Konzertreisen als Organist und Dirigent durch ganz Europa sowie Kanada; Fernseh- ,Rundfunk- und CD-Aufnahmen; Lehr- und Vortragstätigkeit; wissenschaftliche Publikationen; Veröffentlichung zahlreicher praxisorientierter Kompositionen+Arrangements; Kreischorleiter des Kreischorverbandes Oberberg; pädagogischer Leiter der Musikschule der Homburgischen Gemeinden und der Musikschule Morsbach.

Kontakt

buero-vanbetteray@gmx.de

 

02291-909627

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Vokalensemble A Cappella Köln